Programm Seminar Bild

24 | Mit weiblichen Stärken als Unternehmerin souverän auftreten

Täglich stellen Sie sich Herausforderungen, ob diese nun mit der Präsentation einer neuen Geschäftsidee vor Ihren Kunden, einer schwierigen Situation im Berufsalltag oder der Motivation der Mitarbeiter_innen verbunden sind.

Selbstverständlich möchten Sie in Ihrer Rolle als Unternehmerin oder Führungskraft solche Situationen erfolgreich meistern und Ihre Ziele erreichen. Die Basis dafür, um Ihr Gegenüber von sich und Ihren Ideen zu überzeugen, ist es, Chancen positiv zu begreifen, das eigene Potenzial und die eigenen Kompetenzen optimal einzusetzen und weiterzuentwickeln.

Ihre (Lebens-)Erfahrung und die Glaubenssätze, die sich daraus verfestigt haben, stehen Ihnen dabei häufig wie „mentale Stolpersteine“ im Weg. Nicht nur das, sie schränken die eigene Wertschätzung ein und verhindern ein authentisches Bild in Ihrem Auftreten. „Wie im Inneren, so im Äußeren!“ So sind Unsicherheit, Stress und vieles mehr sichtbare Signale nach außen, die sich nicht kaschieren lassen.

Ziel dieses Seminars ist es zu lernen, wie Sie sich der eigenen weiblichen Stärken und Ziele bewusst werden und Ihr Inneres zum Strahlen bringen. Sie erhalten Impulse zur Selbstreflexion und erfahren, wie sich Ihre innere Einstellung und Wertschätzung auch auf Ihre Ausstrahlung und Kommunikation auswirken. Mit einer kongruenten Körpersprache und einer gut sitzenden Stimme sind Sie in der Lage, sowohl bei Verhandlungen mit Geschäftspartnern als auch in Gesprächen mit Kunden_innen und Mitarbeitern_innen souveräner und überzeugender aufzutreten.

In einer wertschätzenden und offenen Atmosphäre bietet Ihnen dieses Seminar die Möglichkeit, eigene Denk- und Handlungsmuster zu hinterfragen. In Einzel- und Gruppenarbeit können Sie in verschiedenen interaktiven Übungen Neues für sich entdecken. Sie erhalten ausführliches Feedback, sodass jede Teilnehmerin wertvolle Impulse für sich mitnehmen kann.

Programm

  • Selbstreflexion
  • Persönliche Wertschätzung steigern
  • Eigene Denk- und Handlungsmuster erkennen
  • Die eigenen weiblichen Stärken bewusster einsetzen
  • Unterschiedliche Wahrnehmung von Männern und Frauen erkennen
  • Sich als Unternehmerin und Führungskraft behaupten, ohne männlich zu wirken
  • Eigenmotivation auf die Mitarbeiter_innen übertragen
  • Die Wirkungsweisen der nonverbalen Kommunikation verstehen und für eine stärkere Wirkung in Führung und Verkauf einsetzen
  • Das eigene Erscheinungsbild optimieren und dabei authentisch bleiben

Termin

07./08.06.2018 (2 Tage)

Max. 16 Teilnehmerinnen

Beitrag für das Seminar

Pro Teilnehmerin für die Verpflegung: 25,68 Euro

Tagungshotels