Programm Seminar Bild

01 | Online-Shop Umsatzsteigerung durch Usability- und Conversion-Optimierung

Umsatzsteigerung im Internet ist vor allem durch zwei Stellgrößen zu erreichen: mehr Traffic und eine höhere Conversion-Rate. Während die Traffic-Steigerung zumeist höhere Marketing-Ausgaben erfordert, kann man durch geschickte Optimierung der Website die Conversion-Rate steigern und dadurch eine erhebliche Umsatzsteigerung erzielen. Betreiber größerer Online-Shops investieren stark in letztere Disziplin. Lernen Sie in unserem zweitägigen Seminar anhand von Praxisbeispielen und auf Basis von spannenden Methoden, wie Sie die Sicht Ihrer Nutzer einnehmen, um diese in Ihrem Online-Shop gezielt zum Kauf zu motivieren. Im Seminar geht es nicht um die Vermarktung der Seite und Generierung von Traffic, sondern um die Optimierung Ihres Online-Shops.

Wie sehen gute Websites für Multichannel- und E-Commerce-Unternehmen aus und welche Features sind zu integrieren? Wie kann man seinen Shop auch ohne große technische Veränderungen durch Conversion- Marketing optimieren? Welche Bestandteile spielen eine entscheidende Rolle für den Kaufabschluss?

In unserem Usability-Labor werden wir ausgewählte Shops live auf Verbesserungspotenziale prüfen. Das Seminar ist sehr praxis- und umsetzungsorientiert gestaltet. Auf diese Weise erreichen wir, dass Sie nachhaltigen Nutzen für die Gestaltung Ihres Online-Auftritts erhalten.

ZIELGRUPPE

Geschäftsführer_innen und E-Commerce-Leiter_innen von Online-Händlern oder Multichannel-Anbietern, die bereits über einen Onlineshop verfügen oder aufbauen wollen.

Programm

  • Grundlagen zu Usability- und Conversion-Optimierung
  • Best-Practice-Analysen von Webshops
  • Usability-Labor: Live-Test ausgewählter Webshops
  • Grundlagen des Conversion-Marketings
  • Einsatz von Methoden und Tools zur Website-Optimierung
  • Statusanalyse des eigenen Online-Shops
  • Nutzung von Webanalytics zur Website-Optimierung

Termin

04./05.09.2018 (2 Tage) 

Max. 14 Teilnehmer_innen

Beitrag für das Seminar

Pro Teilnehmer_in für die Verpflegung: 25,68 Euro

Tagungshotels